Saisonauftakt beim Funino Turnier in Miehlen

Endlich ging es wieder los. Nach der Corona-bedingten Zwangspause konnten die Kids der JSG wieder in den Spielbetrieb starten. Mit vielen hinzugekommenen Kindern aus der eigenen Bambini-Gruppe, aber auch manch neuen Gesichtern, wie beispielsweise den beiden Kids aus dem Kinderheim in Dausenau, konnten die Trainer Matthias und Andreas auf den mehr als zwanzig Kinder umfassenden Kader zurückgreifen.

Nach kurzer Vorbereitung unter Einhaltung der Corona Auflagen, startete man mit einem Funino Turnier in Miehlen. Dieses durfte die JSG mit lediglich vier Kindern bestreiten. So wurden kurzerhand Bastian, Emilian, Ole und Felix auserkoren, sich gegen die anderen Teams aus dem Rhein-Lahn-Kreis zu beweisen.

Die Jungs konnten sich dabei mit tollen Spielzügen, aber auch einigen Toren hervorheben. So durften sich letztlich alle vier Kinder als mehrfache Torschützen bezeichnen.

Eine super Erfahrung mit der neuen Spielform, die seitdem auch öfter auf dem Training gespielt wird.

Zwei Spiele auf Augenhöhe

Schon eine Woche später starteten die Kids in den regulären Spielbetrieb. Zu Gast an der Früchter Straße hieß man die JSG aus Osterspai willkommen. Von Beginn an war das Spiel sehr ausgeglichen und überaus fair.

Erst nach 14 Minuten fiel die Führung für die Gäste. Nachdem Ole in der 18. Minute den 1:1 Ausgleich schoss, erhöhte Osterspai schnell wieder auf 1:3. Ali und Emilian sorgten sodann wieder für ein ausgegliches Spiel, ehe Osterspai wieder mit drei Toren davonzog. Ole konnte kurz vor Schluss noch verkürzen, den 4:6 Endstand jedoch nicht verhindern. Trotzdem kann man sagen, dass das Spiel in beide Richtungen hätte ausgehen können.

 

Am 19.09. stand bereits das zweite Saisonspiel an. Diesmal ging es für uns nach Braubach zur neu gegründeten JSG Braubach/Dachsenhausen.

Auch hier war das Spiel von Anfang an, wie schon gegen Osterspai, sehr ausgeglichen. So stand es auch nicht verwunderlich zur Hälfte der Spielzeit 1:1 nach einem Weitschuss-Tor von Emilian. In der zweiten Hälfte konnten die Trainer Chancen auf beiden Seiten ansehen. Einen letztlich zu hoch ausgefallenen Sieg konnten dabei unsere Jungs für sich verbuchen. Nach einem lupenreinen Hattrick in den letzten vier Minuten durch unseren Neuzugang Jerry Lee, wurde der 4:1 Sieg durch die Kids sofort überall weitergetragen. Auch das Acht-Meter-Schießen konnte man Dank einer starken Leistung unseres an diesen Tag eh schon hervorzuhebenden Keepers Bastian gewinnen.

 

Letztlich kann man zusammenfassend auf einen durchaus gelungenen Saisonstart zurückblicken, bei dem alle Kinder ihren Spaß hatten.

 

Für unsere JSG kamen insgesamt zum Einsatz:

Bastian, Emilian, Felix, Ole, Ali, Leo, Jerry Lee, Philipp, Nick, Lennox, Ben Liam, Fabian und Luis